Das FTD-Programm

Es existieren kaum bzw. nur recht unspezifische Angebote für Menschen, die an einer frontotemporalen Demenz (FTD) erkrankt sind. Die Alzheimer-Gesellschaft Krefeld-Niederrhein e. V. will das Gegenteil beweisen und hat mit Erfolg ein neuartiges Beschäftigungsprogramm implementiert, das erstmals im Rahmen eines Hüttenwochenendes erprobt wurde. Das Konzept soll bei zukünftigen FTD-Freizeiten in unterschiedlichen Regionen Nordrhein-Westfalens weiterentwickelt werden.

Beachten Sie die Bekanntmachung für das Jahr 2022 und nehmen Sie bei Interesse unverbindlich Kontakt mit uns auf, wenn Sie an einer FTD-Freizeit teilnehmen möchten. 

Das Hüttenwochenende

Vom 24. bis 27. September 2020 fand das zweite Hüttenwochenende im Schwarzwald statt. Teilnehmende unserer Krefelder Angehörigengruppe Frontotemporale Demenzen (FTD) verbrachten ein paar gemeinsame Tage.