Erfahrungsberichte

„Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben,
sondern es ist zu viel Zeit, die wir nicht nutzen."


- Lucius Annaeus Seneca (1-65 n. Chr.) -



Auf diesen Seiten teilen Autorinnen und Autoren ihre Erlebnisse mit demenziell veränderten Menschen. Sie alle haben die Erfahrung gemacht, dass Demenz ein Kampf mit der Zeit ist, welcher nicht zu gewinnen ist. Die Erkenntnis, dem Leben nicht mehr Zeit, sondern der Zeit mehr Leben zu geben, sollte den Alltag mit den Erkrankten leiten, so dass jeder Moment seine Wertschätzung erhält. 


Weltenwechsel

Abschied und Neubeginn in der Demenz

Der Tag, an dem James Bond anrief

Wahn und Halluzination bei Demenz

Klang der Erinnerungen

Bedeutung der Musik für Demenzerkrankte

Als ob ein Diamant erglüht

Aus der Sammlung Liebe

Diagnose: FTD

Eine Odyssee durch den deutschen Gesundheitsdschungel